Weak Password Finder für Active Directory

Die schnellste und einfachste Art, unsichere Passwörter zu identifizieren und Ihre IT-Sicherheit zu optimieren.

Unsichere Passwörter öffnen Hackern Tür und Tor zu Ihrem Netzwerk

Auch in Ihrem Unternehmen gibt es mit Sicherheit den ein oder anderen Mitarbeiter, der für den Zugriff auf E-Mails, Internetdienste und andere kritische Anwendungen unsichere Passwörter nutzt.

Identifizieren und ändern Sie diese Passwörter, bevor es zu spät ist!

Thycotic unterstützt Sie dabei: Kostenlos, schnell und unkompliziert.

Laden Sie sich unseren KOSTENLOSEN Weak Password Finder herunter und bringen Sie die risikoreichen Passwörter Ihrer Active Directory-Nutzer ans Tageslicht.

  • Sparen Sie wertvolle Zeit, indem Sie unsichere Passwörter und die damit verbundenen Sicherheitslücken im Handumdrehen identifizieren.
  • Unsere Berichte unterstützen Sie dabei, schwache Passwörter ausfindig zu machen und zu ändern.
  • Wiederholen sie den Passwort-Scan nach Belieben, um sicherzugehen, dass alle unsicheren durch starke Zugangsdaten ausgetauscht wurden.
  • Unser Tool analysiert die Passwörter sämtlicher Active Directory-Accounts – inklusive Domänenadmin-, Service- und Endnutzer-Accounts.

Der Weak Password Finder von Thycotic kann auf einer einzelnen oder mehreren Domänen ausgeführt werden. Das Tool greift dabei auf Listen mit insgesamt mehr als 1,5 Millionen gängigen Passwörtern zurück, um schwache Passwörter zu ermitteln. Bei Bedarf können Sie diese Liste selbst erweitern, indem Sie eigene unsichere Passwörter in einer Textdatei hinzufügen.

Die Nutzung des Weak Password Finders ist dabei nicht nur einfach, sondern auch sicher: Passwörter werden niemals aufgezeichnet oder offengelegt und vertrauliche Informationen zu keinem Zeitpunkt gespeichert.

Laden Sie sich jetzt das KOSTENLOSE Tool
Weak Password Finder für Active Directory herunter!

Mit dem Download des Tools stimmen Sie dem Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) von Thycotic zu (eng).

Webinar

SICHERHEITSMÜDIGKEIT
WIRKSAM VORBEUGEN!

Cybermüdigkeit ist ein weitverbreitetes Problem. Laut einer aktuellen NIST-Studie fühlen sich immer mehr Mitarbeiter von der wachsenden Zahl an Sicherheitsrichtlinien und -vorschriften überfordert, was sich letztlich negativ auf die Sicherheit ihrer Unternehmen auswirkt. Denn diese Überforderung zieht riskantes Verhalten sowohl am Arbeitsplatz als auch an privaten Endgeräten nach sich. Dies hat zur Folge, dass IT-Abteilungen immer weitere Abwehrmaßnahmen auffahren müssen.

In unserem Webinar erfahren Sie, wie Sie Cybermüdigkeit vorbeugen und Bedrohungen durch externe Hacker und böswillige Insider automatisch identifizieren und abwehren können.

Beispielbericht

Weak Password Finder Sample Report

Infografik

9 Steps to a Stronger Password Policy

Demo-video

Schützen Sie Ihre privilegierten Accounts mit Thycotic Secret Server

Mit Thycotic Secret Server können Sie all Ihre privilegierten Accounts im Handumdrehen sichtbar machen und unsichere Passwörter identifizieren, bevor Sie die Accounts im nächsten Schritt absichern.

Thycotic Secret Server schützt Ihre privilegierten Accounts kostengünstig – und ist dabei hoch skalierbar sowie schneller installiert und benutzerfreundlicher als vergleichbare Enterprise-Softwarelösungen.

Holen Sie sich unsere kostenlose 30-tägige Testversion!

Mit dem Absenden Ihrer Daten melden Sie sich für den E-Mail-Newsletter von Thycotic an. Diesen können Sie jederzeit wieder abbestellen.